ATOMSCHUTZBUNKER

Eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit des Boutique-Hotels Jalta mit Seltenheitswert ist der früher geheime Atomschutzbunker aus den 1950er Jahren, der sich unter dem Hotel befindet. Im Kriegsfall sollte der Krisenstab der Warschauer-Pakt-Staaten hier seinen Sitz haben. Im Jahr 2013 wurde in diesen Räumen das Museum des Kalten Krieges eröffnet.

Geführte Besichtigungen in englischer Sprache finden täglich 14:30, 16:00 und 17:30 statt. Bitte reservieren Sie die Führung an der Hotelrezeption,

Tel: +420 222 822 111 


Für Hotelgäste ist der Eintritt in den Bunker kostenlos.

Träger des Museums ist der Verein „Československé ozbrojené složky“ (Tschechoslowakische Streitkräfte), Jiří Paldus

Content Blocks

×

Online-Reservierung